Wirtschaftsagentur Burgenland GmbH Abgeschlossene Projekte - Wirtschaftsagentur Burgenland GmbH

Projektmanagement

Abgeschlossene Projekte

 

Seit der Gründung des RMB (1995) hat sich unser Aufgabengebiet ständig gewandelt und erweitert. Nachfolgend finden Sie einen (nicht vollständigen) Überblick über einige unserer abgeschlossenen Projekte, die von Seiten unserer Mitarbeiter*innen des Projektmanagements in der Wirtschaftsagentur Burgenland in Umsetzung gebracht wurden.

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Projektpartner*innen und Mitarbeiter*innen bedanken, die in den vergangenen Jahren gemeinsam mit uns für das Burgenland gearbeitet haben.

Viele der hier aufgezählten Projekte wurden durch regionale und nationale Förderungen, aber auch durch grenzüberschreitende und transnationale Programme der Europäischen Union (Interreg, Central Europa, Alpine Space) finanziert und von uns als Partner oder Leadpartner umgesetzt.

Digitalisierungsinitiativen

  • Burgenland.at – Betrieb und Entwicklung des Landesservers von 1997 – 2004
  • Breitbandinitiative Burgenland – Vorantreiben des Breitbandausbaues
  • Innovative MaßnahmenHomepageförderung für KMU
  • Internetinitiativen – KMU werden internetfit

Wirtschaftsinitiativen

  • Regionalmanager Süd – Förderinitiative im Südburgenland
  • Metallcluster Mittelburgenland
  • REGIONET aktív & REGIONET Competitive – Unterstützung und Aufbau von regionalen und grenzüberschreitenden Unternehmensnetzwerken zur Stärkung der Wirtschaft und der internationalen Wettbewerbsfähigkeit
  • Net-KMU – Aufbau und Ingangsetzung von Netzwerken für innovative Gründer- und KMU-Beratung

Raum- & Projektentwicklungsinitiativen

  • Gemeindenetzwerk – Entwicklungsprojekte für das Süd- und Mittelburgenland
  • BAUM – BratislavA Umland Management/BratislavA Územný Manažment
  • ConnReg AT-HU & ConnReg SK-AT – Themen der grenzüberschreitenden Raum- und Regionalentwicklung und People-to-people-Aktionen zwischen Slowakei und Ungarn
  • ERRAM HU-AT – Entwicklung eines Erreichbarkeitsmodells und Schaffung gemeinsamer Datengrundlagen und Berechnungsmethoden
  • RECOM HU-AT & RECOM SK-AT – Themen der grenzüberschreitenden Raum- und Regionalentwicklung
  • CENTROPE – Europa Region Mitte
  • SiTaR – Sustainability in Tourism and Resource Management, Vernetzung der Regionen – Waldeck-Frankenberg, Südtirol, Westtransdanubien und Burgenland

Kulturentwicklungsinitiativen

  • PILGRIMAGE – mitteleuropäisches Netzwerk von Pilgerwegen
  • CREATIVE AT-HU – grenzüberschreitendes Projekt im Bereich der Creative Industries
  • RegioGoes – siedlungsspezifischen, sozioökonomischen und baukulturellen Entwicklungspotentiale in der Grenzregion analysieren
  • Kreativwirtschaft Burgenland – das Thema Creative Industries wurde seit 2000 aufgegriffen und in Projekten betreut
  • Symposium & Buch Pannonien persönlich

Tourismusinitiativen

  • Europäische Schlösserstraße – Mitwirkung an der Entwicklung
  • Masterplan Stegersbach – Stärken- und Schwächenanalyse und Entwicklungsschritte der Region

Initiativen zur Lebensverbesserung

  • Dorferneuerung – Umsetzung von Projekten mit ökologischen, ökonomischen, sozialkulturellen und baulichen Aspekten
  • REdesign+ – grenzüberschreitendes Projekt zur Sensibilisierung der Bevölkerung für nachhaltigen Konsum und langfristige Beschäftigungsformen für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen schaffen
  • Frauenförderung und Gender Mainstreaming im Burgenland, Frauen und IKT im Burgenland

Initiativen zu Arbeit

  • TEP – Territorial Employment Pacts (seit 2001); wird fortgeführt als „Pakt für Beschäftigung
  • NAP – Nationaler Aktionsplan für Beschäftigung – Jugend

Klima- und Umweltinitiativen

  • PANNONIAN NATURE NETWORK – grenzüberschreitende Vernetzung von Schutzgebieten; wird fortgeführt als „PaNaNet+
  • GreenNet – Schaffung eines ökologischen Netzwerks im Rahmen des zentraleuropäischen Grünen Bandes
  • Regions for Sustainable Change (RSC) – Konzeption von regionale Entwicklungsprogrammen, die Hilfe zur Anpassung an den Klimawandel ermöglichen

EU-Programme & -Initiativen

  • Verwaltungsbehörden – „Europäische Territoriale Zusammenarbeit“ (2007-2013); Phasing Out 2007-2013, IWB/EFRE 2014-2020, IWB/ESF 2014-2020 und Additionalitätsprogramme des Landes Burgenland
  • LAG nordburgenland plus – Umsetzung des EU-Förderprogrammes LEADER im Nordburgenland
  • EU-GemeinderätInnen braucht das Burgenland! – Europa fängt in der Gemeinde an

Ihr Ansprechpartner

Mag. Dietmar Baurecht

+43 5 9010-2434